Das System für staubfreies Sandstrahlen

Wie funktioniert das torbo System?

Beim torbo Feuchtsandstrahlen (ähnlich dem Schlämmstrahlverfahren) treffen Strahlmittel und Wasser schon im Strahlkessel aufeinander und werden mit Luftdruck aus dem Gerät befördert. Dies reduziert den Verschleiß von Schlauch und Düse im Gegensatz zu herkömmlichen Strahlsystemen.
Lacke, Farben und Schmutz werden mühelos entfernt, während die sensiblen Oberflächen dann in neuen Glanz erstrahlen. Der Verbrauch ist dabei um 60% geringer als bei anderen Sandstrahl-geräten.
Die Staubreduktion beträgt bis zu 95%.

Die Anwendungsbereiche

Die Oberflächenbehandlung der torbo Systeme reicht von der Denkmalpflege, über die Reinigung von Fassaden bis hin zur Beseitigung von Brandschäden. Auch in der Bau-, Metall-, Schiff- und Stahlindustrie findet unser Strahlsystem seit vielen Jahren hohen Zuspruch. Selbst Härtefälle wie Osmose und Korrosion (Rost), Graffitis oder Altanstriche sind kein Problem. Die staubfreie, mobile und schnelle Strahlmethode mit torbo überzeugt Behörden, Baubranche und Fachunternehmen.

simply clever – simply torbo

Für jede Aufgabe, das richtige System!
torbo… Und Sie Strahlen!